Stephanie Bracht

Vorstellung:

Stephanie Bracht hat nach ihrer Ausbildung an der Universitätsklinik Freiburg im Jahr 1986 die staatliche Anerkennung für den Beruf der Krankengymnastin erlangt. In ihren ersten Berufsjahren arbeitete sie in Mönchengladbach im stationären Bereich, hier vor allem mit Patienten, die der unfallchirurgischen Nachbehandlung bedurften.

Des weiteren behandelte sie aber auch Patienten aus den Fachgebieten Gynäkologie und Geburtshilfe, der allgemeine Chirurgie und Gefäßchirurgie, der Inneren Medizin und der
Onkologie. Danach wechselte sie in eine Praxis für Krankengymnastik in Düsseldorf, um sich auf die ambulante Versorgung zu spezialisieren.

In dieser Zeit betreute sie sowohl Patienten aus der orthopädischen Fachrichtung, aber auch Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern.

Fortbildungen:

Zusatzqualifikationen: